CHRISTINA SALZWEDEL - Porzellanatelier

CHRISTINA SALZWEDEL - Porzellanatelier

CHRISTINA SALZWEDEL - Porzellanatelier

Philosophie

Der Fokus meiner Arbeit mit Porzellan liegt auf dem Einklang von Funktion und Material.

Zart und hart, funktional und verspielt, weiß und farbig, das sind verschiedene Eigenschaften des Porzellans, die Eingang in meine Produktwelten finden.
Neue Produktideen entstehen aus der Beobachtung meiner unmittelbaren Umgebung und ihrer Bedürfnisse.
Die klare Form der Gefäße und Objekte wird durch die Verwendung farbiger Porzellanmassen und dekorativer Elemente aufgelockert.

Meine handgemachten Produkte bringen Freude in den Alltag und  verhelfen dem Nutzer zu einem intensiven Erleben alltäglicher Rituale, z. B. der Zubereitung und dem Genuss von Tee oder einem Butterbrot.
Meine Produktpalette umfasst praktische Küchenhelfer, stilvolle Wohnaccessoires und fröhlichen Schmuck, umgesetzt als Unikate und in Kleinserien – alles in Eigenregie.
 

 

Vita

2003                Gesellenbrief im Keramikerhandwerk, Berufsfachschule für Keramik,
                          Landshut

2003-2004      Praktikum im Bereich Restaurierung von Keramik,
                          Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2004-2010      Keramik/Glasdesignstudium, BURG GIEBICHENSTEIN
                          Kunsthochschule Halle

2006                 Auslandssemester Ceramic Design, Staffordshire University,
                          Stoke-on-Trent, GB

2010                 Abschluss als Diplom Keramik/Glasdesignerin

Seit 2010         selbständig als Keramik/Glasdesignerin in Halle (Saale)

2011                 Wettbewerb Ideen für die Küche, 1. Platz für das Gefäßsystem cambio

 

 

 

 

 

Produkte

Reibe_offen.C.Salzwedel.jpgZuckerstreuer02cs_KleinButterdose01_Klein Dose_cs_KleinMoerser_cs_Klein         Senfdose01sw_Klein